Lustvoll leben

Sexualberatung

Warum Sexualberatung?

„Sex ist die natürlichste Sache der Welt“. Eine Floskel, die wir oft in unserem Leben hören und die uns vermittelt, dass der Sex auf ganz natürliche Weise funktionieren sollte. Wie ich glücklicherweise selbst erfahren durfte, ist dieses einer der vielen Mythen, die es über Sexualität gibt.

Denn der Sexualisierungsprozess dauert von frühester Kindheit bis ins Alter. Er basiert wie viele andere Fähigkeiten auf einer Vielzahl von persönlichen Lernschritten und manchmal stecken wir in Lebensphasen, in denen wir angewiesen sind, neue sexuelle Lernprozesse zu entwickeln und zu erforschen. Dann kann es Sinn machen, eine Sexualberatung zur Unterstützung aufzusuchen. Mehr Infos zur Sexualberatung finden sie unter „Meine Arbeit“.

Über mich

Wie ich zur Sexologin wurde 

Mein gesteigertes Interesse an der Sexualität fing mit der Tätigkeit in der Erotikboutique „Kleine Freiheit“ an. Damals habe ich immer wieder festgestellt, dass es einen großen Bedarf an Aufklärung und Beantworten von Fragen bezüglich der Sexualität gab und weiterhin gibt. Meinen Kunden*innen hatten Fragen wie zum Beispiel:

  • Warum werde ich nicht feucht?
  • Warum habe ich Schmerzen beim Geschlechtsverkehr?
  • Warum habe ich keine Lust auf Sex?

Das gab mir den Anlass, eine fünfjährige Ausbildung zur Sexologin zu starten. Die Ausbildung hat mir ermöglicht, die vielschichtigen Zusammenhänge der Sexualität zu verstehen und zu begreifen. Ich war begeistert, wie wir vieles in der Hand haben, Einfluss auf unsere Sexualität zu nehmen und diese jederzeit in entsprechenden Lernschritten weiterzuentwickeln. Und so ist es auch bei meiner eigenen Sexualität, die einem ständigen Wandel unterliegt. Was ich selbst als sehr bereichernd und positiv empfinde.

Meine Arbeit 

Die Grundlage meiner Beratung beruht auf dem Model der körperorientiert ausgerichteten Sexualtherapie Sexocorporel.  Die Therapie wurde von dem Prof. Jean-Yves Desjardins entwickelt und wird entsprechend fortlaufend um die neuesten sexualwissenschaftlichen Erkenntnisse erweitert.

01. Was ist Sexocorporel

Sexocorporel ist eine körper- und ressourcenorientierte Sexualtherapie. Was heisst das?  Jede Person bringt bereits vorhandene Stärken mit sich, auch wenn dieses von der Person nicht wahrgenommen wird. Denn das Modell Sexocorporel sieht eine nicht erfüllte Sexualität nicht als Mangel, sondern als Motivation seinem Leben durch neue Erfahrungen neue Sinnhaftigkeit zu geben. Die neuen Erfahrungen werden oftmals durch das Vermitteln von körperorientierten Übungen angeregt. Denn wir haben in den meisten Fällen bereits alle Mittel zur lebendigen Sexualität in uns.

02. Warum kontaktieren mich Klienten?

Meine Klient*innen konsultieren mich, wenn sie das Gefühl haben, dass ihr sexuelles Erleben nicht so erfüllend wahrgenommen wird, wie sie es sich wünschen. In den Sitzungen geht es beispielsweise um folgende Themen:

  • Unsicherheit mit der eigenen Weiblichkeit/Männlichkeit mehr…
  • Sexuelle Lustlosigkeit mehr…
  • Schmerzhaften Geschlechtsverkehr (Vaginismus/Dyspareunie/Lichen Sclerosus) mehr…
  • Fetischismus
  • Pornosucht
  • Orgasmusfähigkeit / Orgasmusstörungen
  • Sexuelle Orientierung

03. Wie läuft eine Beratung ab

In der Beratung ist es wichtig das sexuelle Anliegen zu benennen, um somit ein geeignetes Behandlungsziel zu vereinbaren. Auf Basis der vorhandenen Fähigkeiten und des Behandlungsziels, erarbeite ich entsprechende Therapieschritte. Diese beinhalten oft Übungen, die für den Erfolg der Therapie ausschlaggebend sind. Bei den Übungen geht es nicht darum, diese so gut wie möglich nachzumachen, sondern beim Durchführen darauf zu achten, wie die Übung den Körper, die Gedanken und Emotionen beeinflusst. Dies ist ein wesentlicher Bestandteil der Therapie. Übungen finden immer bekleidet und ohne Berührungen statt.

 

Kontakt & Kosten

Sollten Sie sich fragen „Ist das etwas für mich?“, dann kontaktieren Sie mich gerne über das Kontaktformular, schreiben eine E-mail an km@sexualberatung-lustvoll-leben.de oder rufen mich unter 040 85508385 an.

Eine 60 minütige Einzelsitzung kostet 80,00 €. Bei Bedarf kann auch eine 90 minütige Sitzung zu 110,00 € gebucht werden. Die Beratung wird direkt nach der Sitzung per EC Karte oder in bar bezahlt. Eine Rechnung wird ebenfalls sofort ausgestellt.

Eine Sitzung, die nicht wahrgenommen wird, muss 48 Stunden vor Sitzungsbeginn entweder per Email, SMS oder Anruf abgesagt werden. Wenn dieses versäumt wird, berechne ist 50 % des vereinbarten Honorars.

Eine Abrechnung über die Krankenkasse kann nur über Privatversicherte erfolgen. Bitte sprechen Sie mich hierauf in der Beratung an.

Workshops

Hier finden Sie aktuelle Workshops und Termine, die ich und andere Kollegen zum Thema Sexualität und Erotik anbieten.

Erotische Fotografie




Termin: 23.5.2020, 16-20 Uhr
Seminarleitung: Gerrit Meier
Ort: EyS Hamburg

Mehr dazu >

Lustvoll leben –
Sexualität neu entdecken


Termin: 13.6.2020, 15-19 Uhr
Seminarleitung: Kathy Mussäus
Ort: Praxisraum Eppendorf

Mehr dazu >

Erleben von Männlichkeit/ Weiblichkeit bei Transgender und Transvestitismus

Termin: 2.6.2020, 20-22 Uhr
Seminarleitung: K. Mussäus/G. Meier
Ort: Praxis Eppendorf

Mehr dazu >
kolumne_mobil

Spannendes aus der Kolumne

Meine Kolumne behandelt verschiedene Themen aus meinem Praxisalltag, welche regelmäßig in der Zeitschrift Kink veröffentlicht wird.

Mein YouTube-Kanal "Lustvoll leben"

Auf meinem Youtube-Kanal trete ich als Roximillion auf und stelle einige Themen rund um die Sexualität und Erotik vor.
Viel Spass beim Schauen!

Video Playlist
1/7 videos
1
Anleitung zur Penismassage mit Berührungsexpertin Andrea Silwanus | Lustvoll leben
Anleitung zur Penismassage mit Berührungsexpertin Andrea Silwanus | Lustvoll leben
2
Fetisch Party | Obsession Hamburg
Fetisch Party | Obsession Hamburg
3
Roxi im Bordoll | Deutschlands erstes Puppenbordell
Roxi im Bordoll | Deutschlands erstes Puppenbordell
4
Lust am Job | Roxi im Gespräch mit Sexworkerin Josefa
Lust am Job | Roxi im Gespräch mit Sexworkerin Josefa
5
Tipps für Bondage Anfänger | Matthias Grimme
Tipps für Bondage Anfänger | Matthias Grimme
6
Was ist eine frivole Bar? | EyS Hamburg
Was ist eine frivole Bar? | EyS Hamburg
7
Tantra Massage für Frauen | Jasmin Bühler
Tantra Massage für Frauen | Jasmin Bühler

Links

Verein Lilli

Lilli bietet viele Infos&Tipps rund um die Sexualität.

Créateur de passion

Gerrit Meier ist ein geschätzter Kollege, der ebenso interessante Fotoprojekte anbietet.

Frivole Bar in Hamburg - EyS

Wer möchte einmal frivol ausgehen? Vielleicht nur einmal gucken oder vielleicht auch mehr. Alles ist erlaubt.

Sexshops in town

Ein Besuch lohnt sich.

myKiNK

In der Zeitschrift My-Kink wird regelmäßig meine Kolumne veröffentlicht. Ausserdem können frivole Termine eingesehen werden.

Lichen sclerosus Deutschland

Seit einigen Jahren arbeite ich mit der Selbsthilfegruppe Lichen Sclerosus zusammen. Alle Betroffenen können hier erste Erfahrungen nach der Diagnose austauschen.